Wie organisiert Ihr Leben: 5 Wege zur Organizers People

Hochorganisierte Menschen werden nicht organisiert geboren; sie müssen gesunde Gewohnheiten entwickeln, die ihnen helfen, organisiert zu bleiben.

Vom Anordnen von Dingen über das Notieren bis hin zum Verwerfen von sinnlosem und Organisieren von Dingen, die wichtig sind, können Sie eine organisierte Person werden, solange Sie bereit sind zu lernen und zu üben.

Hier sind die Grundlagen, wie Sie Ihr Leben zu organisieren!

1. Schreiben Sie Dinge auf

Wir kennen alle jemanden, der jeden Geburtstag und sendet Karten für jeden Urlaub erinnert. Es ist keine Magie und sie verwenden kein Auswendiglernen. Der Versuch, sich an Dinge zu erinnern, wird Ihnen nicht helfen, organisiert zu bleiben. Sie sollten die Dinge schriftlich festhalten.

Sie werden nur Ihr Leben kompliziert machen, indem Sie versuchen wichtige Erinnerungen im Kopf enthalten. Schreiben Sie alles: Einkaufslisten für Lebensmittel, Urlaub, Geschenke, Wohnkultur und wichtige Termine wie Besprechungen und Geburtstage

2. Machen Sie Termine und Fristen

Ein organisierter Mensch verschwendet keine Zeit. Sie wissen, dass die Organisation der Dinge mit der Produktivität zusammenhängt. Sie machen Pläne für die nächsten Tage und Wochen. Sie machen Fristen und Ziele und was am wichtigsten ist, sie und halten an ihnen!

In ähnlicher Weise durch einen komplizierten Lebensstil leben, werden Sie nicht die Zeit oder Raum, um Ihre Termine zu machen oder Ihre Ziele zu erreichen.

Erstellen Sie als Experiment eine Bücket List. Schreiben Sie die Dinge auf, die Sie dieses Jahr oder in Ihrem Leben erreichen möchten. Dann schreiben Sie, was Sie sollten sie erreichen tun.

3. Zögern Sie Nicht

Je länger Sie warten, um etwas zu tun, desto schwieriger wird es, es zu erledigen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Leben weniger stressig und weniger frustriert ist, dann organisieren Sie Ihre Aufgaben so schnell wie möglich. Wenn Sie sich bemühen, die Dinge so schnell wie möglich zu erledigen, nehmen Sie die Last Davon, es später zu tun.

4. Declutter regelmäßig

Erstellen Sie jede Woche Zeit zu organisieren. Wirklich organisierten Menschen sicherstellen, dass sie Zeit jede Woche oder sogar mehr finden, um ihre Sachen zu organisieren zu tun. Sachen bleiben nicht von selbst organisiert; es muss kontinuierlich und konsequent neu organisiert werden.

5. Behalte nur das, was du brauchst

Mehr Material bedeutet mehr Unordnung. Organisierte Menschen nur halten, was sie wirklich brauchen. Weniger Dinge zu haben bedeutet auch, dass Sie diese Dinge mehr genießen und sich besser fühlen, wenn Sie alles, was Sie besitzen, nutzen, anstatt die Hälfte von dem, was Sie besitzen, älter werden zu lassen.

Haben Sie jemals wie Sie fühlte sich nicht den Platz haben all die Dinge zu halten Sie besitzen? Anstatt einen Lagerraum zu mieten, sollten Sie einige unnötige Dinge loswerden.

Als ein Experiment, notieren Sie die Anzahl der Dinge, die Sie denken, dass Sie wirklich brauchen, dann notieren Sie alle Dinge, die Sie besitzen. Wenn die Anzahl der Dinge, die Sie tatsächlich besitzen Ihre Notwendigkeit Liste übersteigt, dann ist es Zeit zu organisieren.

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Liquid error: Error in tag 'section' - 'translation-lab-language-dropdown' is not a valid section type